!
!
sotiment_aussen_head
Unterdach- und Fassadenbahnen
!

SOLITEX MENTO

1-3 Werktage
11447

3-lagige Unterdeck- und Unterspannbahn
50 m lang, 1,50 m breit, 75 m²

Versandkostenfrei ab 50 EUR!

SOLITEX MENTO

Unterdachbahn - Schutz der Konstruktion durch sehr hohe Diffusionsoffenheit bei gleichzeitig hoher Schlagregendichtheit durch monolithischen Spezialfilm. Hohe Reißfestigkeiten.

Entspricht den Produktdatenblättern des ZVDH für Unterspann-, bzw. Unterdeckbahnen:
Klasse USB-A, bzw. UDB-B

Technische Daten

Material PP-Microfaserdeckvlies
monolithischer TEEE-Film
PP-Microfaserschutzvlies
Flächengewicht DIN EN 1849-2 110 g/qm
Dicke   0,40 mm
Dampfdiffusions-
widerstandszahl
DIN EN 12572 125
sd-Wert DIN EN 12572 0,05 m
Wasserdichtheit DIN EN 1928 W1 bestanden
Brandklasse DIN 13501-1 E
Freibewitterung   3 Monate
Reißfestigkeit quer DIN EN 12311-2 ca. 170 N/50mm
Reißfestigkeit längs DIN EN 12311-2 ca. 205 N/50mm
Nagelausreißfestigkeit DIN EN 12310-1 > 100 N
Temperatur- beständigkeit -40° C bis +100° C

Einsatzbereiche

Dach

Verbindungsmittel

empfohlen: TESCON No.1, TESCON VANA
alternativ: ORCON F, DUPLEX

Lieferformen

Rollen
Breite
m
Rollen
Länge
m
Rolle

qm
1,50 50 75,0

Einsatzbereiche

Geeignet für die Verlegung auf Schalungen, MDF- und Holzweichfaser-Unterdachplatten und Wärmedämmstoffen aller Art.

Besonderheiten

Reißfeste Unterdeckbahn mit einem TEEE-Spezialfilm. Die Bahn ist sehr thermostabil, verfügt über eine sehr hohe Schlagregendichtheit und ist unempfindlich gegen bauübliche Chemikalien (z.B. Holzschutzmittel oder Sägekettenöle).

Die pro clima SOLITEX MENTO trägt das CE-Kennzeichnen entsprechend den Anforderungen der DIN EN 13859-1.

Entspricht den Produktdatenblättern des ZVDH für Unterspann-, bzw. Unterdeckbahnen. Klasse: USB-A, bzw. UDB-B. Damit kann pro clima SOLITEX MENTO bei fachgerechter Verarbeitung nach unseren Richtlinien als Behelfsdeckung verwendet werden.

Verarbeitungshinweise

SOLITEX UD

1-3 Werktage
1030
Größeres Bild

Rolle: 50 m x 1,50 m = 75 m²

Versandkostenfrei ab 50 EUR!

Unterdachbahn - Schutz der Konstruktion durch sehr hohe Diffusionsoffenheit bei gleichzeitig hoher Schlagregendichtheit durch monolithischen Spezialfilm. Hohe Reißfestigkeiten.

Technische Daten

Material PP-Microfaserdeckvlies
monolithischer TEEE-Film
PP-Microfaserschutzvlies
Flächengewicht DIN EN 1849-2 140 g/qm
Dicke   0,50 mm
Dampfdiffusions-
widerstandszahl
DIN EN 12572 160
sd-Wert DIN EN 12572 < 0,08 m
Wasserdichtheit DIN EN 1928 W1 bestanden
Brandklasse DIN 13501-1 E
Freibewitterung   3 Monate
Reißfestigkeit DIN EN 12311-2 > 170 N / 5cm
Nagelausreiß- festigkeit DIN EN 12310-1 > 130 N
Temperatur- beständigkeit -40° C bis +100° C

Einsatzbereiche

Dach

Verbindungsmittel

empfohlen: TESCON No.1
alternativ: ORCON F, DUPLEX

Lieferformen

Rollen Breite m    Rollen Länge  m   Rolle qm
1,50 50   75,0

Einsatzbereiche

Geeignet für die Verlegung auf Schalungen, MDF- und Holzweichfaser-Unterdachplatten und Wärmedämmstoffen aller Art.

Besonderheiten

Reißfeste Unterdeckbahn mit einem TEEE-Spezialfilm. Die Bahn ist sehr thermostabil, verfügt über eine sehr hohe Schlagregendichtheit und ist unempfindlich gegen bauübliche Chemikalien (z.B. Holzschutzmittel oder Sägekettenöle).

Die pro clima SOLITEX UD trägt das CE-Kennzeichen entsprechend den Anforderungen der DIN EN 13859-1.

Verarbeitungshinweise

SOLITEX UD connect

1-3 Werktage
10721
Größeres Bild

Rolle: 50 m x 1,50 m = 75 m²

Versandkostenfrei ab 50 EUR!

Unterdachbahn mit integriertem Selbstklebestreifen - Schutz der Konstruktion durch sehr hohe Diffusionsoffenheit bei gleichzeitig hoher Schlagregendichtheit durch monolithischen Spezialfilm. Hohe Reißfestigkeiten.

Technische Daten

Material PP-Microfaserdeckvlies
monolithischer TEEE-Film
PP-Microfaserschutzvlies
Flächengewicht DIN EN 1849-2 140 g/qm
Dicke   0,50 mm
Dampfdiffusions-
widerstandszahl
DIN EN 12572 160
sd-Wert DIN EN 12572 < 0,08 m
Wasserdichtheit DIN EN 1928 W1 bestanden
Brandklasse DIN 13501-1 E
Freibewitterung   3 Monate
Reißfestigkeit DIN EN 12311-2 > 170 N / 5cm
Nagelausreiß- festigkeit DIN EN 12310-1 > 130 N
Temperatur- beständigkeit -40° C bis +100° C
 

Einsatzbereiche

Dach
 

Verbindungsmittel

empfohlen: TESCON No.1 für Kopfstöße und Anschlüsse an nichtmineralische und glatte Bauteile
ORCON F für Anschlüsse an mineralische oder raue angrenzende Bauteile
alternativ: DUPLEX für Kopfstöße und Anschlüsse

Lieferformen

Rollen Breite m   Rollen Länge  m   Rolle qm
1,50      50

    75,0


Einsatzbereiche

Geeignet für die Verlegung auf Schalungen, MDF- und Holzweichfaser-Unterdachplatten und Wärmedämmstoffen aller Art.

Besonderheiten

Reißfeste Unterdeckbahn mit einem TEEE-Spezialfilm. Die Bahn ist sehr thermostabil, verfügt über eine sehr hohe Schlagregendichtheit und ist unempfindlich gegen bauübliche Chemikalien (z.B. Holzschutzmittel oder Sägekettenöle).

Die pro clima SOLITEX UD trägt das CE-Kennzeichnen entsprechend den Anforderungen der DIN EN 13859-1.

SOLITEX plus

1-3 Werktage
10131
Größeres Bild

Rolle: 50 m x 1,50 m = 75 m²

Versandkostenfrei ab 50 EUR!

Unterdachbahn - Schutz der Konstruktion durch sehr hohe Diffusionsoffenheit bei gleichzeitig hoher Schlagregendichtheit durch monolithischen Spezialfilm. Sehr hohe Reißfestigkeiten. Als Unterspannbahn sehr gut geeignet.

Technische Daten

Material PP-Microfaserdeckvlies
monolithischer TEEE-Film
PP-Armierungsgelege
PP-Microfaserschutzvlies
Flächengewicht DIN EN 1849-2 170 g/qm
Dicke DIN EN 1849-2 0,55 mm
Dampfdiffusions-
widerstandszahl
DIN EN 12572 145
sd-Wert DIN EN 12572 < 0,08 m
Widerstand Wasserdurchgang DIN EN 1928
W1 bestanden
Brandklasse DIN EN 13501-1 E
Freibewitterung   3 Monate
Höchstzugkraft DIN EN 13859-1 > 500 N / 5 cm
Weiterreißwiderstand DIN EN 12310-1 > 350 N
Temperatur- beständigkeit -40° C bis +100° C
 

Einsatzbereiche

Dach
 

Verbindungsmittel

empfohlen: TESCON No.1
alternativ: ORCON F, DUPLEX

Lieferformen

Rollen Breite m   Rollen Länge  m   Rolle qm
1,50   50   75,0

Besonderheiten

Unterspannbahn mit sehr hoher Nagelausreißfestigkeit und großer Durchtrittssicherheit. Durch den TEEE-Spezialfilm ist die Bahn sehr thermostabil, verfügt über eine sehr hohe Schlagregendichtheit und ist unempfindlich gegen bauübliche Chemikalien (z.B. Holzschutzmittel oder Sägekettenöle).

Die pro clima SOLITEX PLUS trägt das CE Kennzeichen entsprechend den Anforderungen der DIN EN 13859-1.

SOLITEX UM connect

1-3 Werktage
10722
Größeres Bild

Rolle: 25 m x 1,40 m = 35 m²

Versandkostenfrei ab 50 EUR!

4-lagige Unterdeckbahn mit 3D-Trennlage und Butyl-Selbstklebestreifen
Mit monolithischem Spezialfilm für Schutz der Konstruktion durch sehr hohe Diffusionsoffenheit bei gleichzeitig hoher Schlagregendichtheit. Sehr hohe Thermostabilität. 3D-Trennlage gewährleistet erhöhten Schallschutz und Luftumspülung der Blechunterseite.

Technische Daten

Material 3D-Trennlage aus PP-Gewirr
PP-Microfaserdeckvlies
monolithischer TEEE-Film
PP-Microfaserschutzvlies
Flächengewicht DIN EN 1849-2 500 g/qm
Gesamtdicke   8 mm
Dampfdiffusions-
widerstandszahl
DIN EN 12572 10
sd-Wert DIN EN 12572 < 0,08 m
Wasserdichtheit DIN EN 1928 W1 bestanden
Brandklasse DIN 13501-1 E
Freibewitterung   3 Monate
Reißfestigkeit DIN EN 12311-2 > 170 N / 5cm
Nagelausreiß- festigkeit DIN EN 12310-1 > 130 N
Temperatur- beständigkeit -40° C bis +100° C
 

Einsatzbereiche

Dach, Wand
 

Verbindungsmittel

empfohlen: TESCON No.1 für Kopfstöße und Anschlüsse an nichtmineralische und glatte Bauteile
ORCON F für Anschlüsse an mineralische oder raue angrenzende Bauteile
alternativ: DUPLEX für Kopfstöße und Anschlüsse

Lieferformen

Rollen Breite m Rollen Länge  m Rolle qm
1,40 25

35


Einsatzbereiche

Geeignet für die Verlegung als diffusionsoffenes Unterdach auf Schalungen unter Blecheindeckungen

Besonderheiten

Reißfeste Unterdeckbahn mit einem TEEE-Spezialfilm. Die Bahn ist sehr thermostabil, verfügt über eine sehr hohe Schlagregendichtheit und ist unempfindlich gegen bauübliche Chemikalien (z.B. Holzschutzmittel oder Sägekettenöle).

SOLITEX UM connect ist für belüftete und unbelüftete Konstruktionen in Kombination mit allen Dach- und Fassaden-Materialien wie Titanzink, Aluminium, Edelstahl,
verzinktem Stahl, Kupfer usw. geeignet. Gewirrbahnen erhöhen die Sicherheit der Konstruktion und werden daher von führenden Metalldachherstellern empfohlen.

Die 8 mm starke 3D-Trennlage aus PP-Gewirr schützt die Dacheindeckung vor Staunässe und dämpft Geräusche durch Regen oder Hagel.

Die pro clima SOLITEX UM connect trägt das CE-Kennzeichnen entsprechend den Anforderungen der DIN EN 13859-1.

SOLITEX WA

1-3 Werktage
Größeres Bild

Rolle: 50 m x 1,50 m = 75 m²
oder
Rolle: 50 m x 3 m = 150 m²

Versandkostenfrei ab 50 EUR!

Wandschalungsbahn - Schutz der Konstruktion während der Bauphase und hinter vorgehängten Fassaden

Technische Daten

Material PP-Microfaservlies
Flächengewicht DIN EN 1849-2 100 g/qm
Dicke DIN EN 1849-2 0,45 mm
Höchstzugkraft DIN EN 12311-1 > 150 N / 5 cm
Weiterreisswiderstand DIN EN 12310-1 > 140 N
Dampfdiffusions-
widerstandszahl
DIN EN 12572 22
sd-Wert DIN EN 12572 < 0,01 m
Brandklasse DIN EN 13501-1 E
Freibewitterung   3 Monate
Temperatur- beständigkeit -40° C bis +100° C

Einsatzbereiche

Wand
 

Verbindungsmittel

Empfohlen: TESCON Nr. 1, ORCON F
Alternativ: DUPLEX

Lieferformen

Rollen Breite m Rollen Länge  m Rolle qm
1,50 50 75
3,00 50 150

Einsatzbereiche

Verlegung auf Schalungen, Holzwerkstoffplatten und matten- und plattenförmigen Wärmedämmstoffen aller Art.

Besonderheiten

Reißfeste Wandschalungsbahn mit hoher Winddichtheit, welche die volle Wärmedämmwirkung gewährleistet. Schützt die Konstruktion während der Bauphase vor Witterungseinflüssen. Für Konstruktionen mit vorgehängten Lückenschalungen geeignet (max. 2 cm Lücke, mind. 2 cm Hinterlüftung zwischen Bahn und Lückenschalung).

Die pro clima SOLITEX WA trägt das CE-Kennzeichen entsprechend den Anforderungen der DIN EN 13859-2.